Gewohnte Funktion – neues Design

Zur Zeit entsteht ein neues, junges und frisches Design für alle ORLANDO-Produkte. Noch ist es nicht so weit, dennoch informieren wir Sie hier bereits jetzt laufend über kommende Neuerungen, sodass Sie sich bereits jetzt ein Bild machen können.

Alle gewohnten Funktionalitäten der Software bleiben trotz vollständiger Überarbeitung der Benutzeroberfläche selbstverständlich erhalten, ebenso der gewohnt hohe Benutzerkomfort. Der Umgang mit Orlando ändert sich – wenn überhaupt – nur in Richtung noch mehr Unterstützung durch die Software.

Noch einfacher und intuitiver machen einige wesentliche Neuerungen das Arbeiten mit Orlando, etwa ein benutzerspezifisches Dashboard. Damit lässt sich die Benutzeroberfläche für jeden einzelnen Anwender individuell gestalten, indem sie mit den wichtigsten Funktionen für dessen Tätigkeitsbereich ausgestattet wird. Individuell einstellbare Farben und frei definierbare Hintergründe sind nur einige der zusätzlichen Möglichkeiten, die mit dem neuen Design für Orlando zur Verfügung stehen werden.

Mit mehr Farbe werden Übersichten noch leichter erfassbar. Dazu wird im neuen Spalteneditor die Möglichkeit geschaffen, die Inhalte einzelner Spalten farbig darzustellen. Die Textfarbe kann dabei in Abhängigkeit von Bedingungen eingestellt werden. So wird bei der abgebildeten Aufstellung ein Deckungsbeitrag ab 35 % in grün, zwischen 25 % und 35 % in gelb und unter 25 % in rot dargestellt. So kann der Betrachter auf den ersten Blick feststellen, welcher Auftrag „gesund“ ist und welcher nicht.

Hinterlassen Sie einen Kommentar