Voraussetzungen für ORLANDO-Versionswechsel schaffen!

29. Januar 2015

Der Umbau der ERP-Software ORLANDO mit sämtlichen Teil- und Zusatzprodukten geht dem Ende zu, die Veröffentlichung der neuen Hauptversion steht kurz bevor. Um die Software im zeitgemäßem Design problemlos zu installieren und ihre zahlreichen Detailänderungen bestmöglich zur Steigerung der betrieblichen Effizienz zu nutzen, sollten ORLANDO-Anwender prüfen, ob die Voraussetzungen passen.

Wie bei der Umstellung von www.orlando.at ist auch beim Umbau der ORLANDO-Softwareprodukte das sichtbarste Zeichen der Erneuerung eine leichte, zeitgemäße Optik, die auf aktuelle Trends im Benutzerverhalten eingeht. Hier wie dort ist die neue Optik kein Selbstzweck. Ihr Ziel ist, die auch bisher schon in Zufriedenheitsstudien mit Bestnoten bewertete Ergonomie der Software noch weiter zu verbessern. Das gelingt unter anderem durch umfassende Möglichkeiten, Erscheinungsbild und Bedienungselemente der Software den individuellen Bedürfnissen jedes Nutzers anzupassen.

Grundvoraussetzung Zwischen-Update

Bei der Upgrade-Installation der neuen Hauptversion von ORLANDO-WAWI bedient sich diese an den Tabellen, Formularen und Dateien der aktuellen und letztgültigen „alten“ Version Build 463. Wer noch eine ältere Version im Einsatz hat – angezeigt wird die Versionsinformation links unten im grauen Balken – MUSS UNBEDINGT ein Update auf die aktuelle Version durchführen (Menüpunkt Hilfe – ORLANDO Warenwirtschaft aktualisieren).

Datenbank-Update sichert Datenzugriff durch Fremdsysteme

Nutzer von Fremdsystemen, die mittels ODBC-Schnittstelle direkt auf die Datenbank ihrer ORLANDO-Installation zugreifen, benötigen vor dem Umstieg auf die kommende Hauptversion von ORLANDO ein kostenpflichtiges Update der zugrunde liegenden Datenbank-Engine, um diese Fähigkeit nicht zu verlieren. Um die aktuelle Version PSQL V12 zu beziehen, kontaktieren Sie bitte umgehend Ihren Orlando-Betreuer. Wir helfen Ihnen gerne dabei, im Zweifelsfall herauszufinden, ob das für Sie relevant ist und richten Ihnen die Datenbank-Software bei Bedarf passend ein.

Seminare als perfekte Vorbereitung

Das gesamte Potenzial der neuen Hauptversion von ORLANDO mit ihren vielen hilfreichen Verbesserungen kann nur voll ausschöpfen, wer diese im Detail kennt und versteht. Zeitnah zum Erscheinen der neuen Hauptversion wird DECOM daher spezielle Einführungs-Seminare anbieten. Deren Teilnehmer lernen, wie sie mit den Neuerungen in ORLANDO ihre Effizienz in der täglichen Arbeit entscheidend steigern, schneller einen besseren Überblick behalten und den Aufwand für bürokratische Notwendigkeiten wesentlich senken können.

Hinterlassen Sie einen Kommentar