Jahresabschlussarbeiten in Orlando

Jahresabschlussarbeiten in Orlando:

 

Es gibt hier zwei bzw. drei Punkte die zu beachten sind.

  • Zum einen muss das neue Buchungsjahr angelegt werden.

(Stammdaten -> Firmendaten -> Buchungsjahr -> Neu).

  • Des Weiteren muss der Laufnummernkreis auf das neue Kalenderjahr umgestellt werden.

(Stammdaten -> Systemeinstellungen -> Laufnummern)

 

Zusätzlich im Kassenmodul:

 

Jahresbeleg = Monatsbeleg Dezember unter „Kassenbeleg prüfen“, gleicher Vorgang wie bei der Startbelegprüfung.

Muss spätestens bis zum 15. Februar 2019 erfolgen.

Der Monatsbeleg wird automatisch in Orlando erstellt, sobald Sie im darauffolgenden Monat die Belegerfassung öffnen. „Wichtig ist, die Signatureinheit muss funktionsfähig sein“. Zusätzliche Infos auch unter Registrierkassenpflicht.

Sollte dennoch ein unsignierter Monatsbeleg entstehen, aufgrund von nicht vorhandener oder defekter Signatureinheit bzw. einer unterbrochenen Verbindung bei Remoteanbindung oder dgl., bieten wir Ihnen gerne unsere Unterstützung an.

 

Bitte informieren Sie sich beim BMF ausführlich über Ihre Pflichten. Für Fragen stehen wir Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar